Ringversuche

Seit Juli 2012 schreibt die neue Richtlinie für Vaterschaftstests vor, dass die verwendeten Untersuchungsparameter zweimal pro Jahr in einem externen Ringversuch kontrolliert werden müssen (siehe 11.2 der Richtlinie). Darüber hinaus verlangt die Richtlinie auch einmal jährlich die erfolgreiche Teilnahme an einem Ringversuch mit einer biostatistischen Aufgabe aus dem Bereich Abstammungsbegutachtung (siehe 11.3 der Richtlinie).

Wir nehmen regelmäßig an externen Qualitätskontrollen teil, die speziell für Vaterschaftstests bzw. Abstammungsbegutachtung relevant sind. Hier können Sie die aktuellen Zertifikate und Bescheinigungen einsehen, die unsere erfolgreiche Teilnahme an diesen Ringversuchen dokumentieren:

1. Bescheinigungen der Deutschen Gesellschaft für Abstammungsbegutachtung:

2. GEDNAP – Ringversuch der Spurenkommission rechtsmedizinischer und kriminaltechnischer Institute:

3. Zertifikate des College of American Pathologists – CAP:

Comments are closed.